Minerva Mandanteninformation zum Herunterladen

Beiträge für private Krankenversicherung senken und bis zu 5.000 Euro jährlich sparen

Erhöht Ihr Versicherer die Beiträge für die private Krankenversicherung immer weiter? Hohe PKV-Beiträge müssen nicht sein. Privatversicherte können mit einem aktuariellen Tarifwechsel innerhalb des eigenen Versicherers ihre Beiträge nachhaltig senken – bei gleichwertigen Leistungen. Die Basis ist der § 204 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), der jedem privat Krankenversicherten das Recht einräumt, jederzeit in einen vorteilhafteren Tarif zu wechseln. Dieser kann genutzt werden um unnötige Versicherungskosten zu vermeiden – oft sind Ersparnisse von über 3.000 Euro pro Jahr möglich. Und warum nicht den Versicherer wechseln? Davon ist langjährig Versicherten dringend abzuraten, da angesparte Altersrückstellungen verloren gehen und Beitragszuschläge drohen. 

Tarifwechsel benötigt kompetente Hilfe

Da der Tarifdschungel innerhalb des Krankenversicherers undurchsichtig ist und Versicherungsunternehmen über einen für den Kunden vorteilhaften Tarifwechsel nicht erfreut sind, ist ein solcher nur mit sachverständiger Unterstützung möglich. Der unabhängige, aktuarielle Rechtsberater Minerva KundenRechte GmbH in München bietet einen sicheren PKV-Tarifwechsel-Service auf der Basis eines Gutachtens an. Fast 10.000 Mandanten bundesweit haben ihm bereits vertraut.

 Exklusives Angebot für Mitglieder

Wir freuen uns daher sehr, dass es gelungen ist, Minerva KundenRechte für eine Kooperation zu gewinnen. Unsere Mitglieder, deren Angehörige sowie die privat krankenversicherten Mitarbeiter in den Betrieben erhalten als Vorzugskondition einen Nachlass von 15 Prozent auf das Honorar. Dieses beträgt netto einmalig 60 Prozent (50 Prozent bei Beauftragung bis zum 31. Oktober 2017) der effektiven jährlichen Ersparnis an Versicherungskosten und wird nur dann fällig, wenn die Ersparnis durch den Tarifwechsel tatsächlich erwirkt ist. Sie sparen bereits im ersten Jahr!

Details können der Mandanteninformation entnommen werden, die im Kopfbereich dieser Seite heruntergeladen werden kann.