Optimieren Sie Ihre Fahrzeugpräsentation mit innovativer Technologie

Beim nächsten Digitalen Donnerstag am 25. Januar um 10 Uhr widmen wir uns intensiv dem Thema Bestandsmanagementsysteme. Entdecken Sie, wie diese Tools nicht nur Ihre Preispolitik flexibler machen, sondern auch die Online-Präsentation Ihrer Fahrzeuge optimieren. Wir zeigen Ihnen, wie eine effektive Vorbereitung der Fahrzeugdaten für Online-Börsen wie mobile.de die Sichtbarkeit erhöht und den Verkaufsprozess beschleunigt.
 
Erfahren Sie, wie durch sorgfältige Pflege der Fahrzeugdaten und professionelle Fotos Ihre Angebote auf Online-Plattformen hervorstechen. Wir demonstrieren, wie detaillierte Produktinformationen und qualitativ hochwertige Bilder zu einem unschlagbaren Verkaufsargument werden können.


Zudem erfahren Sie, wie Sie mit elektronischen Preisschildern die Attraktivität Ihrer Fahrzeuge steigern und Ihre Verkaufsprozesse vereinfachen können. Diese fortschrittliche Lösung ermöglicht es Ihnen, Preise umgehend zu aktualisieren und betont Ihr Engagement für Innovation. Präsentieren Sie Ihr Autohaus als zukunftsorientiert und kundennah.

Die Teilnahme am Digitalen Donnerstag am 25. Januar um 10 Uhr ist kostenlos und ohne Anmeldung direkt mit folgendem Link möglich: https://us02web.zoom.us/j/84364094509.

Weitere Details gibt es auf www.kfz-bw.de/digido. Der Webcast wird in der Regel am letzten Donnerstag jedes Monats donnerstags von 10.00 bis 11.00 Uhr via Zoom übertragen. Weitere Infos, Folien und eine Termin-Erinnerung erhalten Sie per E-Mail an digido(at)kfz-bw(.)de.

Alle bisherigen Folgen können Sie hier nachschauen: https://www.youtube.com/channel/UCisMPTBdbq2RkWIAZTg_fnw. Der Digitale Donnerstag wird unterstützt von der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK).