Autokäufe im Plus, Diesel im Februar im Minus

Stuttgart. Der baden-württembergische Pkw-Markt hat gegen den Bundestrend deutlich zugelegt. „Im Februar stand ein Plus von 3,9 Prozent im Land einem Minus von 2,6 Prozent im Bund gegenüber“, so der Hauptgeschäftsführer des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes Carsten Beuß. Besonders erfreulich seien die sprunghaften Steigerungen beim Absatz von Elektro- und Hybrid-Pkw auf 282 (Vorjahr: 127) bzw. 756 (Vorjahr: 475) Neuzulassungen. Insgesamt habe es im Februar im Südwesten laut der aktuellen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) 34.658 (Vorjahr: 33.372) Neuwagen-Verkäufe gegeben. 

„Die geplanten Fahrverbote haben die Neuzulassungen weiter deutlich beeinflusst. Der Rückgang von 2,8 Prozent beim Verkauf von neuen Diesel-Pkw ist ganz klar darauf zurückzuführen“, so Beuß. Ob dies in gleichem Maße für die Steigerungen im Segment der alternativen Antriebe zutreffe, sei unklar. Beuß: „Vielleicht zeigt die E-Prämie ja trotz ihrer fraglichen Ausrichtung auf Endverbraucher doch noch eine Wirkung. Unserer Ansicht nach wären wir mit einer Sonderabschreibung für gewerblich genutzte E-Fahrzeuge heute schon weiter.“ 

Im Februar habe der Absatz von Benzinern mit plus 7,3 Prozent auf 18.575 (Vorjahr: 17.314) Verkäufe ein gutes Ergebnis erzielt. „Entsprechend schmerzlich ist der Rückgang der Diesel-Verkäufe auf 14.965 (Vorjahr: 15.391) – besonders wenn man bedenkt, dass es sich ausschließlich um Euro 6-Fahrzeuge handelt, die von Fahrverboten gar nicht betroffen sein werden.“ Die Branche schaue jetzt mit Spannung auf den „traditionell stärksten Automonat März“.

Regionale Pressemeldungen

Diesel im Sturzflug

Diesel im Sturzflug. Stuttgart. Bei den Neuwagenhändlern im Land läuten die Alarmglocken. Der Absatz von neuen Diesel-Pkw ist im Juni um rund 20 Prozent zurückgegangen. Insgesamt habe es im vergangenen Monat einen „unerwartet starken Dämpfer der bisher robusten … Mehr zu diesem Thema erfahren


Jede fünfte E-Prämie geht in den Südwesten

Jede fünfte E-Prämie geht in den Südwesten. Stuttgart. Ungeachtet der insgesamt schwachen Resonanz behauptet Baden-Württemberg einen führenden Platz beim Abruf der staatlichen Kaufprämie für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge. „Jede fünfte Prämie wurde im Südwesten … Mehr zu diesem Thema erfahren


Nächtliches Alkoholverkaufsverbot: Jetzige Regelung ist „gänzlich ungeeignet“

Nächtliches Alkoholverkaufsverbot: Jetzige Regelung ist „gänzlich ungeeignet“. Kfz- und Tankstellenverband begrüßt geplante Aufhebung Stuttgart. Das baden-württembergische Kraftfahrzeug- und Tankstellengewerbe begrüßt die geplante Aufhebung des nächtlichen … Mehr zu diesem Thema erfahren


Gebrauchte Diesel bleiben beliebt

Gebrauchte Diesel bleiben beliebt. Stuttgart. Im Mai waren gebrauchte Diesel-Pkw trotz der anhaltenden Diskussion um Fahrverbote bei den Käufern beliebt. Ein Plus 4,2 Prozent auf 29.146 (Vorjahr: 27.973) Besitzumschreibungen in Baden-Württemberg kam nach dem … Mehr zu diesem Thema erfahren


Kraftfahrzeuggewerbe: Fahrverbote sind nicht notwendig

Kraftfahrzeuggewerbe: Fahrverbote sind nicht notwendig. Bessere Luft in Stuttgart ist mit Umstieg von alten Dieseln und Nachrüstung zu erreichen, wenn der Staat will  Stuttgart. Ältere Diesel-Pkw in der Region per Umstiegsprämie auswechseln oder per … Mehr zu diesem Thema erfahren


Baden-Württembergs Kfz-Gewerbe hat mit Harry Brambach und Michael Ziegler künftig zwei Stimmen im ZDK-Vorstand

Baden-Württembergs Kfz-Gewerbe hat mit Harry Brambach und Michael Ziegler künftig zwei Stimmen im ZDK-Vorstand. Stuttgart. Als „großen Erfolg“ bewertet Dr. Harry Brambach, der Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes, „dass es uns gelungen ist, mit … Mehr zu diesem Thema erfahren


Gebrauchtwagenhandel im Land geht deutlich zurück

Gebrauchtwagenhandel im Land geht deutlich zurück. Stuttgart. Im vergangenen Monat hat der Gebrauchtwagenmarkt im Südwesten starke Verluste hinnehmen müssen. „Der April war unerwartet schwach“, sagte der Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes Dr. … Mehr zu diesem Thema erfahren