[24.01.2018] Stuttgart. Mit einem kräftigen Minus von acht Prozent auf 33.713 (Vorjahr: 36.653) Neuzulassungen im Dezember hat der baden-württembergische Pkw-Markt das Autojahr 2017 beendet. Der in dieser Dimension unerwartete Rückgang ist allein auf die stark rückläufigen Diesel-Verkäufe zurückzuführen. Die Verluste in diesem Segment betrugen 23,5 Prozent. Die Monatsbilanz weist 19.638 (Vorjahr: 19.584) Benziner und 12.228 (Vorjahr: 15.978) Diesel aus.

Der Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes Dr. Harry Brambach sagte zu den aktuellen Länderzahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA), die Einbrüche beim Diesel seien besorgniserregend. Die Branche warte mit "Spannung und Unbehagen" auf den für den 22. Februar angekündigten Spruch des Bundesverwaltungsgerichts zu möglichen Fahrverboten. Kunden würden durch die sich endlos hinziehende Diskussion um Fahrverbote immer mehr verunsichert. Brambach: "Wir lehnen Fahrverbote ab - egal in welcher Form. Es gibt intelligentere und angemessenere Lösungen zur Luftreinhaltung. Dazu gehören auch saubere Diesel."

Erfreulich in der mageren Dezember-Bilanz seien die Zuwächse im Segment der alternativen Antriebe. Im Dezember sind den Angaben Brambachs zufolge 602 (Vorjahr: 234) Elektro- und 1.114 Hybrid-Fahrzeuge (Vorjahr: 808) erstmals zugelassen worden. Leichte Erholung gebe es für Erdgas-Pkw. 99 (Vorjahr: 20) Erstzulassungen stünden in der Monatsbilanz.

Trotz der Diesel-Verunsicherungen gebe es aufs Jahr gerechnet mit 2,9 Prozent ein leicht überdurchschnittliches Plus auf 472.694 (Vorjahr: 459.441) Neuzulassungen.

Der Absatz von Dieselfahrzeugen sei um 10,7 Prozent auf 184.208 (Vorjahr: 206.369) Verkäufe deutlich zurückgegangen und Benziner hätten um 11,2 Prozent zugelegt. Insgesamt entspreche dies 270.622 (Vorjahr: 243.304) Neuzulassungen. Das Wachstum des Marktes beruhe auf der überdurchschnittlichen Steigerung der privaten Zulassungen und insbesondere im zweiten Halbjahr auf den erfolgreichen Diesel-Eintauschprogrammen fast aller Marken.

Letzte Änderung: 24.01.2018Webcode: 0117846