Pkw-Dichte auf Rekordwert – Fahrleistung nimmt ab

[02.11.2022] Stuttgart. Trotz öffentlicher Debatten über eine Verkehrswende gibt es in Deutschland immer mehr Autos, die Pkw-Dichte ist in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich gestiegen. Die jährliche Fahrleistung hingegen nimmt indes ab. Nach Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) auf Basis von Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) kamen im Jahr 2021 deutschlandweit auf 1.000 Einwohnerinnen und Einwohner 580 Personenkraftwagen – ein Rekordwert. In Baden-Württemberg waren es sogar 616 (2011: 539) Pkw pro 1.000 Einwohner.

„Diese Zahlen zeigen eindrucksvoll, wie wichtig individuelle Mobilität für die Bürgerinnen und Bürger bei der Bewältigung ihres Alltags ist“, sagte der Präsident des Baden-Württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes Michael Ziegler. „Es ist offensichtlich sogar so, dass immer mehr Menschen einen Zweitwagen benötigen, um ihre Mobilitätsbedürfnisse zu befriedigen.“ Bundesweit sei der Anteil der Haushalte mit zwei Pkw in den letzten zehn Jahren von 23,4 auf 27,0 Prozent und der Anteil der Haushalte mit drei und mehr Pkw von 3,7 auf 6,1 Prozent angestiegen. Die wachsende Zahl von Kraftfahrzeugen habe dem Staat steigende Steuereinnahmen beschert, nämlich 9,55 Milliarden Euro. Daran habe Baden-Württemberg einen Anteil von 1,4 Milliarden Euro.

Die regionalen Unterschiede bei der Pkw-Dichte seien groß, sagte Ziegler. Das Ranking im Südwesten führe der Regierungsbezirk Tübingen mit 638 Pkw pro 1.000 Einwohner an, gefolgt von Stuttgart (624), Freiburg (604) und Karlsruhe (596). Spitzenreiter landesweit sei der Zulassungsbezirk Kreis Heilbronn mit 754 Pkw.

Ziegler betonte, größere Pkw-Zahlen seien nicht gleichzusetzen mit einer wachsenden Verkehrsleistung. Die durchschnittliche Jahresfahrleistung pro Pkw sei in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken und liege aktuell bei 11.300 Kilometern für die Autofahrerinnen und Autofahrer in Baden-Württemberg. Vor zwei Jahren seien es noch 11.590 Kilometer gewesen.

Letzte Änderung: 02.11.2022Webcode: 0137090