Über die Feiertage: Zapfen und Einkaufen an Tankstellen fast wie gewohnt

[20.12.2018] Stuttgart. Keine Sorge vor Spritmangel über die Feiertage! Denn viele Tankstellen in Baden-Württemberg haben an den Weihnachtsfeiertagen ohne wesentliche Einschränkungen geöffnet. Darauf weist der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg hin. An den Autobahntankstellen kann an den Weihnachtsfeiertagen ebenfalls wie gewohnt getankt werden. Bei den Straßentankstellen sind Kraftstoffe und Shop-Artikel zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich. Gleichwohl ist mit eingeschränkten Öffnungszeiten durch die Betreiber ab dem frühen Abend des 24. Dezember sowie an Silvester zu rechnen.

Als rechtliche Grundlage dient das "Gesetz über die Ladenöffnung in Baden-Württemberg" (LadÖG). Danach ist es Tankstellen prinzipiell erlaubt, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen - wie den Weihnachtsfeiertagen - sowie am 24. Dezember nach 14 Uhr folgende Produkte verkaufen: Reisebedarf, Betriebsstoffe und Ersatzteile, die zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Fahrbereitschaft der Fahrzeuge notwendig sind. Darunter fällt im Wesentlichen alles, was auch an Werktagen verkauft werden darf.

Letzte Änderung: 20.12.2018Webcode: 0122884