Dietmar Clysters gewinnt Ehrenkalligraphen für seine Verdienste in der Öffentlichkeitsarbeit im Kfz-Gewerbe

[18.11.2019] Der Medienpreis "Der Blaue Kalligraph" vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe und Fuchs Schmierstoffe würdigt die besonderen Projekte und den ehrenamtlichen Einsatz von Unternehmern für die Öffentlichkeitsarbeit in den Kfz-Verbänden. Die höchste Auszeichnung, den Ehrenkalligraphen für sein Lebenswerk, erhielt Dietmar Clysters, Pressesprecher und Obermeister der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Rhein-Neckar-Odenwald. ZDK-Vorstand Arne Joswig überreichte die Preise zusammen mit Stephan Lenz, Verkaufsleiter beim Sponsor Fuchs Schmierstoffe GmbH.

Seit 1990 prägt Clysters die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Innung Rhein-Neckar-Odenwald. Er ist außerdem seit 2005 stellvertretender Pressesprecher unseres Verbands. "Mit seiner Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich und sympathisch zu vermitteln, gelingt es ihm, durchweg ein positives Bild des Kraftfahrzeuggewerbes in Rundfunksendungen, Fernsehinterviews und Zeitungsberichten zu prägen", lobte ZDK-Vorstand Arne Joswig.

Auch unser Verband bedankt sich bei Dietmar Clysters herzlich für seinen knapp drei Jahrzehnte währenden Einsatz für unsere Branche!

Letzte Änderung: 18.11.2019Webcode: 0127102