Gebrauchte Diesel waren im Oktober gefragt

STUTTGART. Entgegen dem teilweise drastischen Rückgang der Verkaufszahlen von neuen Diesel-Pkw war im Oktober eine im Landesdurchschnitt leicht steigende Nachfrage nach gebrauchten Selbstzündern in Baden-Württemberg zu verzeichnen. Während die Zahl der … lesen

Kfz-Gewerbe: Blaue Plaketten oder Fahrverbote sind der falsche Weg gegen Feinstaub

STUTTGART. Das Kraftfahrzeuggewerbe in Baden-Württemberg lehnt sowohl Fahrverbote als auch die vom Land favorisierte Blaue Plakette ab, weil „es bessere Wege gibt, die Luftreinhalteziele zu erreichen“, sagt Dr. Harry Brambach, der Präsident des Kraftfahrzeuggewerbes … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe sieht Maut-Realisierung skeptisch

Die Realisierung der jetzt bekannt gewordenen Maut-Pläne des Bundesverkehrsministeriums sieht das Kfz-Gewerbe mit Skepsis. lesen

Kfz-Gewerbe: Werkstatt-Test ist lediglich Stichprobe

Eine Stichprobe mit solidem Ergebnis: So bewertet der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) den aktuellen ADAC-Werkstatt-Test. Drei Viertel der bewerteten Kfz-Betriebe erhielten die Noten „sehr gut“ oder „gut“. lesen

Auto-Shops in Einkaufszentren bald auch in Deutschland?

Der europäische Autohandel ist in Bewegung. Immer mehr Händler ergreifen die Initiative und wagen neue Vertriebsformate: Rockar-Shops in England, Car-Stores von Cartopia in Norwegen und bald auch in Spanien sind Beispiele dafür. lesen

Rotes Kennzeichen: Fahrzeugscheinheft korrekt führen

An das rote Dauerkennzeichen sind für Kfz-Händler bestimmte Pflichten verbunden. Wer es nicht ordnungsgemäß verwendet und/oder das erforderliche Fahrzeugscheinheft auf losen Blättern führt, wird schnell als unzuverlässig eingestuft. lesen

Herbstgutachten 2016: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Herbstgutachten 2016 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. lesen

Deutschlands beste Autofahrer

Die Sieger von "Deutschlands beste Autofahrer 2016" stehen fest: Heidrun Kuhlmann und Markus Dewald. lesen

Herbst ist die Zeit des Wildwechsels

Im Herbst werden Reh, Hirsch und Wildschwein auf der Suche nach Futterplätzen wieder mobil. Für Autofahrer bedeutet dies: Vorsichtig fahren. Gerade morgens und abends überqueren die Tiere Straßen. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Licht-Test

Auf den ersten Blick fällt es oft nicht auf, dass die Beleuchtung des Autos fehlerhaft ist. lesen

Saisonstart für Winterreifen

Der erste Schnee rieselt in Deutschland meist Ende Oktober. Höchste Zeit, dem Auto Winterreifen zu verpassen.  … lesen

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab. lesen

1/2

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - die … lesen

Smartphone-App

Finden Sie deutschlandweit Kfz-Meisterbetriebe für alle Dienstleistungen rund ums … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Deutschlandkarte.