Elektroprämie im Südwesten mit starkem Jahresstart – Kfz-Gewerbe wartet auf Effekt der beschlossenen Erhöhung

Stuttgart. Trotz der Verzögerung bei der Erhöhung des Umweltbonus ist die Zahl der Förderanträge für Elektroautos und Plug-in-Hybride im Januar gestiegen. lesen

Gebrauchtwagenmarkt im Südwesten kriegt 2019 gerade noch die Kurve

Stuttgart. Das Autojahr 2019 in Baden-Württemberg endet in einem stabilen Markt für gebrauchte Pkw. 975.047 (Vorjahr: 974.418) Besitzumschreibungen registrierte das KBA für den Südwesten.  … lesen

Weitere Artikel für die Presse

ZDK: Hängepartie erstickt E-Auto-Nachfrage

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) übt scharfe Kritik an der massiven Verzögerung der im vergangenen Herbst angekündigten Erhöhung des Umweltbonus für Elektrofahrzeuge.  … lesen

ZDK unterstützt Forderung nach vollständiger Technologieoffenheit

ZDK unterstützt Forderung nach vollständiger Technologieoffenheit. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) unterstützt die Forderung von Bundesverkehrsminister Scheuer nach einer vollständigen … lesen

Pkw-Markt 2019: Mehr Neuwagen, Gebrauchtwagen-Niveau gehalten

Eine Punktlandung bringt die Jahresbilanz 2019 bei Gebrauchtwagen. So wechselten laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 7,195 Millionen Pkw die Besitzer und damit genauso viel wie im Jahr 2018.  … lesen

Einladung zu unserer 2. Fachtagung für Historische Fachbetriebe

Im Rahmen der Oldtimer-Messe Retro Classics findet erneut unsere Fachtagung für Historische Fachbetriebe statt. Sie sind herzlich eingeladen. lesen

Spitzengespräch mit Landtagsfraktionen und SCR-Nachrüstern

Verband und Innung trafen sich mit Abgeordneten und Fachleuten aus den … lesen

Weitere Artikel vom Verband

Dietmar Clysters gewinnt Ehrenkalligraphen für seine Verdienste in der Öffentlichkeitsarbeit im Kfz-Gewerbe

Der Medienpreis „Der Blaue Kalligraph“ vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe und Fuchs Schmierstoffe würdigt die besonderen Projekte und den ehrenamtlichen Einsatz von Unternehmern für die Öffentlichkeitsarbeit in … lesen

Für den Bürokratieabbau - Austausch mit Jochen Haußmann

Verkehrspolitik, technische Fahrzeugüberwachung, GVO - Hauptgeschäftsführer … lesen

Im Dialog mit Steffen Bilger

Einen regelmäßigen Austausch pflegt unser Verband mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) und Ludwigsburger CDU-Bundestagsabgeordneten Steffen Bilger.  … lesen

Kreislaufwirtschaft: Betrugsfälle im Zusammenhang mit dem VerpackG

Der ZDH zeigt Betrugsfälle auf, die im Zusammenhang mit der Registrierung im Verpackungsregister LUCID bekannt wurden. Hierbei handelt es sich um Rechnungen/Zahlungsaufforderungen, die den Anschein erwecken könnten, dass diese … lesen

Welche beruflichen Qualifikationen benötigt das eingesetzte Personal?

Welche beruflichen Qualifikationen benötigt das eingesetzte Personal?. Die berufliche Qualifikation der Inspektoren bleibt unverändert und kann aus der Anlage VIIIc bzw. Anlage XVIIa der StVZO entnommen werden. Demnach sind für … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Informationen zu den Anforderungen an Abstellbereiche für beschädigte/verunfallte HV-Fahrzeuge (Quarantäneplätze/-flächen)

Informationen zu den Anforderungen an Abstellbereiche auf sogenannten "Quarantäneplätzen/-flächen" und zu den Gefahren einer zeitversetzten Brandentstehung. lesen

Stellungnahme gegenüber BAV zu nicht bewilligten Förderanträgen "Errichtung Ladeinfrastruktur"

Die BAV hat zunächst ablehnende Bescheide betreffend Förderanträgen zur Errichtung von Ladeinfrastruktur an markengebundene Betriebe versandt. Daraufhin hat sich der ZDK zusammen mit dem ZVEH abgestimmt und daraus eine … lesen

FAQ - Fragen und Antworten

Das Qualitätsmanagementsystem nach DIN/ISO 17020: Eine ausführliche FAQ-Liste mit den wichtigsten Fragen und Antworten für Kfz-Betriebe. lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.

App "kfz.innung" - Direkter Draht zu Branchen-News

Sie sind interessiert an Fachthemen oder wollen keine Terminankündigung einer Branchen-Veranstaltung verpassen? Ihre Innung informiert über den neuen Kommunikationskanal, der App "kfz.innung", über Wichtiges aus dem Kfz-Gewerbe. Und das direkt auf Ihr Tablet oder Smartphone, auf denen iOS und Android installiert ist. Weitere Informationen unter www.kfz-innung-app.de