Comeback? „Goldener Mai" für neue Diesel-Pkw im Südwesten

Stuttgart. Mit einem Plus von 16,5 Prozent haben neue Diesel-Pkw für einen „Goldenen Mai“ im Automarkt Baden-Württemberg gesorgt. 16.255 (Vorjahr: 13.948) Selbstzünder wurden erstmals zugelassen. Auch insgesamt hielt im … lesen

Kurz vor Verlängerung: E-Prämie in Baden-Württemberg stärker gefragt – Kfz-Gewerbe warnt vor einseitiger Fixierung auf E-Mobilität

Stuttgart. Im Mai hat die Inanspruchnahme der E-Prämie angezogen. Im Südwesten seien 1.099 (Vormonat: 862) Förderungen beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt worden, so Michael Ziegler, … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe erlebt durchwachsenes Quartal

Die Stimmung in den Autohäusern und Werkstätten in Deutschland ist momentan … lesen

Welche digitalen Geschäftsmodelle brauchen Kfz-Betriebe?

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) führt aktuell eine Studie zum Thema Digitalisierung durch. Dabei werden Autohäuser und Kfz-Werkstätten gefragt, welche digitalen Helfer sie bereits heute nutzen.  … lesen

Kfz-Gewerbe begrüßt Eindämmung des Missbrauchs von Abmahnungen

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) begrüßt den Beschluss des Bundeskabinetts, den Missbrauch wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen einzudämmen. lesen

Verband demonstriert für den Diesel und gegen Fahrverbote

Eine breite politische Allianz hatte gerufen und zahlreiche prominente Redner … lesen

Europa und das Handwerk – Fremde Freunde?

Verband und Baden-Württembergischer Handwerkstag (BWHT) haben in Brüssel … lesen

Weitere Artikel vom Verband

Austausch mit Thomas Dörflinger

Am Rande einer Plenarsitzung im Landtag erörterten Präsident Michael Ziegler … lesen

Fahrverbote? Nicht mit uns!

Unser Verband sprach mit der FDP über Fahrverbote. Einstimmige Meinung:  … lesen

100 Jahre - Jubiläumsvideos jetzt bei Youtube schauen

Unser Jubiläumsjahr 2018 hat sich dem Ende zugeneigt. 100 Jahre … lesen

Frühjahrsgutachten 2019: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Frühjahrsgutachten 2019 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. lesen

Arbeitsschwerpunkte 2018/2019

Arbeitsschwerpunkte 2018/2019. Die ZDK-Abteilung Technik hat ihre Arbeitsschwerpunkte 2018/2019 detailliert zusammengestellt.Dieser ausführliche Bericht kann für anstehende Gespräche mit Kfz-Betrieben beziehungsweise für … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Digitalisierung im Kfz-Gewerbe - Wo steht die Branche?

Gemeinsam mit den Landesverbänden, den Kfz-Innungen und den Fabrikatsverbänden will der ZDK die Betriebe bei der Digitalisierung noch besser unterstützen. Eine kurze Umfrage zum Thema soll helfen, die Wünsche der Betriebe … lesen

Kreislaufwirtschaft, Verpackungsgesetz (VerpackG) - offene Fragen in der betrieblichen Praxis

Da noch ungeklärte Fragen zur Umsetzung des VerpackG in der betrieblichen Praxis bestehen, hat sich der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zur Beantwortung dieser Fragen an die Zentrale Stelle Verpackungsregister … lesen

Räder/Reifen: Freiwilliger sicherheitsbedingter Rückruf

Information über einen freiwilligen sicherheitsrelevanten Rückruf der österreichischen Alcar Wheels GmbH zu Pkw-Stahlfelgen mit der Artikelnummer 7755, die zum Einsatz an Kraftfahrzeugen der VW-Gruppe (Volkswagen, Skoda, Seat) … lesen

PKV-Beiträge senken

Hohe PKV-Beiträge müssen nicht sein. Minerva KundenRechte hilft Ihnen beim Tarifwechsel innerhalb des eigenen Versicherers. lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.