Stellungnahme zum Luftreinhalteplan Heilbronn: Geplante Fahrverbote streichen, Dieselnachrüstung forcieren

Das für 2021 geplante streckenbezogene Fahrverbot im Luftreinhalteplan Heilbronn sollte nach Meinung der Kraftfahrzeuginnung Heilbronn-Öhringen und des Verbandes des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg ersatzlos gestrichen werden.  … lesen

Automarkt Baden-Württemberg: Erste Zeichen der Erholung beim Gebrauchtwagenabsatz

Der Gebrauchtwagenmarkt scheint sich nach der Lockerung der Corona-bedingten Einschränkungen besser zu erholen als der Neuwagenmarkt. Mit einem Rückgang von 15,9 Prozent im Mai – im April waren es noch 43,7 Prozent – keimt im … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Das Abwarten der Auto-Käufer hat ein Ende

Im Mai 2020 wurden etwas mehr als 168 000 Personenkraftwagen neu zugelassen. lesen

ZDK ernüchtert über Konjunkturpaket der Bundesregierung

Mit Unverständnis und Enttäuschung reagierte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) auf das von der Großen Koalition verkündete Konjunkturpaket. lesen

ZDK begrüßt österreichische Kartellrechtsentscheidung pro Autohandel

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) begrüßt den kartellrechtlichen Beschluss des Oberlandesgerichts Wien vom 12. Mai 2020. lesen

Video: AU-Betrieb bleiben!

Um AU-Betrieb zu bleiben, müssen Kfz-Werkstätten künftig einem QM-System … lesen

Corona - Infos für Mitglieder

Corona-Krise: aktuelle Infos im Mitgliederbereich  … lesen

Weitere Artikel vom Verband

Blickpunkt Kfz-Gewerbe – Austausch mit Andreas Jung

Die Auswirkungen der Klima- und Luftreinhaltepolitik aufs Kfz-Gewerbe, die … lesen

Intensiver Dialog mit der CDU-Landtagsfraktion

Intensiv beraten wurde bei einem Austausch zwischen der CDU-Landtagsfraktion … lesen

Spitzengespräch mit Landtagsfraktionen und SCR-Nachrüstern

Verband und Innung trafen sich mit Abgeordneten und Fachleuten aus den … lesen

Merkblatt zu den Konsequenzen der anstehenden befristeten Mehrwertsteuersenkung (01.07.2020 – 31.12.2020)

Der ZDK hat ein Merkblatt veröffentlicht, wie Kfz-Betriebe auf die befristete Mehrwertsteuersenkung bei kürzeren oder längeren Lieferfristen in den Kaufverträgen reagieren sollen.  … lesen

Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen der Marke Tesla

Zurzeit ist es markenunabhängigen Kfz-Betrieben nicht möglich, einfachen und diskriminierungsfreien Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen sowie zur Diagnose- und Programmierungssoftware von Tesla zu erhalten, so wie es … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Konzernverbindung zu den VAG-Marken über die Claranet-Box

Zur Programmierung und Codierung der vier Marken des VAG-Konzerns (VW, Audi, Seat und Skoda) waren bislang zum Aufbau der Konzernverbindung zwei Hardwarekomponenten erforderlich. lesen

Konjunkturpaket 2020: ZDK-Bewertung

Unter der Überschrift „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ hat der Koalitionsausschuss am Abend des 3. Juni 2020 ein Konjunkturpaket mit insgesamt 57 Einzelmaßnahmen vorgelegt.  … lesen

Einwegmasken jetzt besonders günstig!

Durch günstige Einkaufskonditionen konnten wir den Preis für die Einwegmasken … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.

App "kfz.innung" - Direkter Draht zu Branchen-News

Sie sind interessiert an Fachthemen oder wollen keine Terminankündigung einer Branchen-Veranstaltung verpassen? Ihre Innung informiert über den neuen Kommunikationskanal, der App "kfz.innung", über Wichtiges aus dem Kfz-Gewerbe. Und das direkt auf Ihr Tablet oder Smartphone, auf denen iOS und Android installiert ist. Weitere Informationen unter www.kfz-innung-app.de